• Start
  • Terrassenüberdachung

Terrassenüberdachung, immer besser mit statt oben ohne…

Beitragsseiten

Das Terrassendach 

Terrassendächer bis zu 9000 mm Breite
und 4500 mm Tiefe.

 

Alle unsere Terrassendächer kommen von deutschen Herstellern, diese werden aus Aluminium gefertigt und werden mit einer Pulverbeschichtung (Epoxid- oder Polyesterharzen) auf Maß angefertigt. Mit VSG8 (Verbundsicherheitsglas 8 mm) ausgestattet, sind diese Dächer für die Schneelastzone 2 konzipiert. Auf Wunsch ist auch VSG10 (Verbundsicherheitsglas 10 mm) möglich.
Alle unsere Kaltdächer lassen sich nachträglich mit Seiten-, Schiebe-, und/oder Dreh-/Kippelementen ausstatten.

Benötige ich für eine Überdachung eine Baugenehmigung?
Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.
In Niedersachsen z.B. benötigen Sie bis zu einer Größe von 30 m², maximale Tiefe 3,00 m. keine Baugenehmigung.(NbauO vom: 3.04.2012)
Am besten fragen Sie vorweg bei Ihrer Gemeinde an, ob Sie für die geplante Größe ein Bauantrag benötigt wird. Gern übernehmen wir auch den Bauantrag für Sie.

Fundamente
Um den statischen und gesetzlichen Bestimmungen gerecht zu werden, muss für jeden Stützfuß ein passendes Fundament ausgehoben und gegossen werden.

Muss ich die Fundamente erstellen?
Wenn Sie die Fundamente selber gießen wollen, erhalten Sie von uns nach endgültiger Planung den Fundamentplan. Sie wollen oder können diese Arbeit nicht machen, kein Problem dann übernehmen wir das für Sie.

Kann ich von Ihnen auch eine Beschattungsanlage für das Dach bekommen?
Selbstverständlich. Wir bieten Ihnen eine unten- oder obenliegende Beschattungsanlage nach Maß genau passend für Ihre Überdachung an.